B-Juniorinnen 2022/23

29.07.2021 Teamfoto der Saison 2022/23

Teamfoto B-Juniorinnen 2022-23


Tabelle


19.11.22 Staffel Vörstetten - Breisgau Nord 0:0 unentschieden

19.11.22 Staffel Vörstetten - Breisgau Nord Spielbericht der B-Jugend Spiel 19.11.2022 gegen Spielgemeinschaft Breisgau Nord
Die B-Jugend des VfR nahm sich gegen den Tabellensechsten einiges vor. Pünktlich vom 12 Uhr wurde für den VfR angepfiffen.
Wir kamen gut ins Spiel und ließen am Anfang wenig Chancen der Gegner zu. Ein gutes Zusammenspiel von Hanna T. und Lara vor dem gegnerischen Tor erhöhte den Druck. Dennoch schoss der Gegner in der 13. Minute auf unser Tor, der Schuss wurde von Elli gestört und konnte somit durch unseren Torwart gehalten werden. Die 1. Halbzeit endete nach einem hin & her torlos.
Nach Anpfiff der 2. Halbzeit erspielten wir uns gleich eine Torchance nach 2 Minuten. Wir kamen stärker in die Halbzeit zurück, und Lara legte eine gute Vorlage auf Louisa, leider fiel kein Tor.
10 Minuten vor Schluss erhielten wir nochmals einen Freistoß, der den Gegner nochmal gefährlich wurde, leider erzielten wir auch hier kein Tor. Somit endete die Partie torlos mit dem Endstand 0:0
Bericht von Lara
19.11.22 Staffel Vörstetten - Breisgau Nord


12.11.22 Staffel Windenreute - Vörstetten 2:1 gewonnen

12.11.22 Staffel Windenreute - Vörstetten


07.11.22 Pokal Vörstetten - Biederbach 0:4 verloren

07.11.2022 Pokalspiel VfR Vörstetten - SV Biederbach (0:4 verloren)

07.11.22 Pokal Vörstetten - Biederbach Am Montag um 18 Uhr trafen wir uns für ein weiteres Spiel gegen den SV Biederbach. Da das letzte Spiel (Staffelspiel) leider nicht so gut ausging, wie wir uns das erhofft hatten, war die Anspannung sehr hoch. Wir wärmten uns wie immer ganz normal auf, bis um 19 Uhr dann der Anpfiff kam. Wie bei den meisten Spielen brauchten wir erstmal unsere Zeit, bis wir uns eingespielt hatten. Das nahmen sich die Gegnerinnen natürlich zum Vorteil und schossen schon nach der 6. Spielminute das 0:1. Wir probierten dran zu bleiben, bekamen aber schon 5 Minuten später das 0:2 und weitere 4 Minuten später kam nochmals ein Gegentor, das zum 0:3 führte. Wir hatten zwar auch gute Spielzüge, jedoch wurden immer und immer wieder von unsren starken Gegnerinnen abgehalten. In der 32. Spielminute schossen diese dann noch einmal ein Tor. Mit dem Ergebnis 0:4 gingen wir also in die Halbzeit. Lea und Olle gaben uns gute Verbesserungsvorschläge und probierten uns weiterhin zu motivieren. Mit einer neuen Einstellung begann die 2. Halbzeit. Man merkte, dass unsere Kräfte immer weniger wurden, trotzdem war unsere Motivation höher als davor. Dies half uns, keine weiteren Gegentore mehr zu kassieren. Aber trotzdem mussten wir uns leider mit dem 0:4 „zufriedengeben“.
Anna & Emily


23.10.22 Vörstetten - Biederbach 2:0 verloren

23.10.22  Vörstetten - Biederbach

23.10.2022 Staffelspiel VfR Vörstetten - SV Biederbach (0:2 verloren)

Am Sonntag traten wir, der VfR Vörstetten, gegen den SV Biederbach an. 9:30 Uhr standen wir auf dem Platz um uns aufzuwärmen, 10:30 dann Anpfiff. Vielen aus unserer Mannschaft ging es nicht so gut, weshalb wir etwas unsicher waren. Wir probierten aber trotzdem konzentriert und motiviert in das Spiel zu gehen, da wir wussten, dass dies ein schwieriges Spiel sein wird. Schon nach 5 Minuten schossen jedoch die Gegnerinnen das 0:1. Wir probierten weiter zu kämpfen, so gut es ging, und brachten auch öfters gute Spielzüge. Leider bekamen wir dadurch trotzdem kein 1:1 zum Ausgleich. Als dann in der 22. Spielminute das 0:2 geschossen wurde, gingen wir mit diesem Ergebnis in die Halbzeit. Unsere Trainerinnen probierten uns weiterhin zu motivieren und zu stärken. Durch diese Ansprache gingen wir in die 2. Halbzeit und spielten genauso weiter wie am Ende der 1. Halbzeit. Leider schossen wir keine Tore, auch wenn wir viele Chancen hatten, bekamen aber auch keine Gegentore mehr. Mit dem Ergebnis 0:2 mussten wir also leider auch endgültig vom Platz gehen.
Emily & Anna


15.10.2022 St. Peter - Vörstetten 3:0 gewonnen

15.10.2022 St. Peter - Vörstetten

15.10.2022 Staffelspiel SV St. Peter - VfR Vörstetten (0:3 gewonnen)

Am Samstag spielten wir gegen den SV St. Peter. Da beide unsrer Trainerinnen nicht konnten, half Kai Türk zu unsrem Sieg. Um 10:30 Uhr trafen wir uns zum Treffpunkt, eine Stunde später wurde angepfiffen. Schon von Anfang an wussten wir, dass wir nicht zu selbstbewusst in das Spiel gehen durften, auch wenn unsere Gegner auf dem letzten Tabellenplatz standen. Man merkte in unserer Spielweise, dass wir viel zu unsicher waren und nicht gleich das gezeigt haben, was wir eigentlich können. Gegen Ende der ersten Halbzeit wurde dies jedoch von uns geändert, denn wir wollten unbedingt die 3 Punkte mit nach Hause nehmen. In der 24. Spielminute schoss dann endlich Lara das 0:1. Schon zwei Minuten später legte Emily nach, die das 0:2 schoss. Mit zwei Toren also, gingen wir in die Halbzeit. Nach einer Ansprache unseres Trainers, aber auch von uns selber, gingen wir konzentriert und motiviert in die 2. Halbzeit. Dies merkte man, denn wir hatten schon gleich mehrere Torchancen, die aber leider danebengingen. In der 60. Spielminute schoss Louisa das 0:3. Mit diesem Ergebnis gingen wir dann letztendlich vom Platz und freuten uns über unsre stolz erkämpften 3 Punkte!
Emily & Anna


11.10.2022 Pokal Vörstetten - Dreisamtal 2:0 gewonnen


07.10.2022 Vörstetten - Zähringen 1:1 unentschieden

VfR Vörstetten gegen Alem. Freiburg-Zähringen

Am Freitag, dem 07.10.2022 um 19:00 Uhr fand das Spiel VfR Vörstetten gegen Alem. Freiburg-Zähringen statt. Wir, die B-Juniorinnen des VfR Vörstetten trafen uns um 18:00 Uhr in Vörstetten am Sportplatz. Dort zogen wir uns um und wärmten uns vor dem Spiel gemeinsam auf. Nachdem wir die Aufstellung geklärt hatten, war um 19:00 Uhr Anstoß. Anfangs war das Spiel sehr ausgeglichen, mal auf unserer Hälfte, mal auf der Hälfte der Gegner. Noch in der ersten Halbzeit wurde eine unserer Spielerinnen unglücklicherweise im Strafraum der Gegnerinnen gefoult, dafür erhielten wir aber einen Elfmeter. Diesen schoss unsere Kapitänin Elisa. Leider ging der Ball links am Tor vorbei. Doch wir ließen uns nicht unterkriegen und kämpften weiter. Nachdem das Spiel weiterhin ausgeglichen weiterlief, fiel dann bei einer Ecke durch ein Eigentor unsererseits das 0:1 für Alem. Freiburg-Zähringen. Das war sehr schade, aber es war noch nichts entschieden! In der Halbzeit änderten wir die Aufstellung und besprachen, was wir anders machen müssen. Nach der Halbzeit ging es mit neuer Energie auf den Platz. Nach ein paar weiteren Torversuchen beider Mannschaften, schoss Anna das 1:1. Dadurch hatten wir wieder Motivation und kämpften weiter. Nach weiteren Sprints, Torversuchen und spannenden Zweikämpfen wurde das Spiel abgepfiffen. Wir sind auch mit einem unentschieden stolz vom Platz gegangen.
Ein Bericht von Maja


01.10.2022 Vörstetten - Eichstetten 2:1 gewonnen

Spielbericht: VFR.Vörstetten gegen SC Eichstetten

01.10.2022 Vörstetten - Eichstetten Am Samstag den 1.10 hatten wir ein Heimspiel gegen Eichstetten. Das Wetter war nicht sonderlich gut, es hat die ganze Zeit geregnet und die Temperaturen waren auch nicht angenehm. Aber trotzdem waren wir sehr motiviert, uns die die Prunkte zu holen.
Die ersten 30 Minuten waren nicht sehr spannend. Mal war der Ball öfters in unserer Hälfe, mal auch in der Hälfte der Gegnerinnen. Doch dann, in der 35 Minuten schoss Luisa uns mit einer schönen Passkombination in die Führung. Gleich in der 39 Minute legte Luisa noch einen nach und so gingen wir mit einer Führung in die Pause.
Leider schossen unsere Gegnerinnen in der 61 Minute ein Tor. Das war kein Problem für uns, da wir den Rest des Spiels unsere Abwehr hinten dicht gemacht haben.
So konnten wir unseren Ersten Sieg der Saison holen und gingen glücklich und voller Vorfreude auf die nächsten Spiele vom Platz.

Ein Bericht von Elli


24.09.2022 Hofstetten - Vörstetten 6:0 verloren

24.09.2022 Hofstetten - Vörstetten Das Spiel gegen Hofstetten startete pünktlich um 11 Uhr auswärts. Direkt nach den ersten 10 Minuten und einer Ecke für Vörstetten, gab es einen schnellen Gegenkonter, bei dem die Gegner zum Glück das Tor verpassten. Keine 10 Minuten später schoss Hofstetten ein Tor durch einen Freistoß. Die Gegnerinnen waren die ganze Zeit etwas dominanter und nach weiteren 10 Minuten fiel auch schon das 2:0. Dann startete unglücklicherweise ein Torregen. Innerhalb von knapp 5 Minuten fielen weitere 2 Tore gegen Vörstetten, weshalb wir dementsprechend 4:0 zurücklagen. 10 Minuten später war dann endlich Halbzeit in der viel besprochen wurde. Die erste viertel Stunde nach Anpfiff der zweiten Halbzeit hatte der VfR Vörstetten den SG Hofstetten dann auch gut unter Kontrolle. Doch Um kurz nach 12 Uhr fiel dann trotzdem noch das 5:0 und wieder 10 Minuten später das 6:0. Um halb 1 wurde das Spiel abgepfiffen und SG Hofstetten gewann das Spiel haushoch. Aber Kopf hoch, dass nächste Spiel wird bestimmt schon viel besser.